Bleibt mein Safe nach einer Deinstallation erhalten?

Bei einer Deinstallation bleibt Ihr erstellter Safe in Form einer *.sle Datei erhalten. Diesen können Sie nach einer Neuinstallation wieder importieren. Eine kleine Anleitung:

Im Menüpunkt "Safe" gibt es eine Funktion, die "Importieren" heißt. Wählen Sie diese bitte aus. Ihre Safes sind .sle Dateien, die auf Ihrer Festplatte gespeichert sind.

In Version 11/12 liegen diese normalerweise hier
C:\Dokumente und Einstellungen\%BENUTZERNAME%\Anwendungsdaten\Steganos (Windows XP und früher)
oder hier
C:\Users\%BENUTZERNAME%\AppData\Roaming\Steganos\ (Windows VISTA/Windows 7)

Achten Sie bitte gegebenenfalls darauf, sich auch versteckte Dateien und Ordner anzeigen zu lassen (http://windows.microsoft.com/de-de/windows/show-hidden-files#show-hidden-files=windows-vista).

Ab Version 2012 liegen die Safes für gewöhnlich in Ihren "Eigenen Dateien" in dem Ordner "Dokumente" und dort im Unterordner "Steganos Safe"

Die Ordnernamen können aber abweichen, wenn Sie einen anderen Ort bei der Erstellung verwendet haben.

Wählen Sie einfach beim Import die passende .sle Datei aus, der Safe ist dann importiert.

 

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.
Powered by Zendesk