Verwendung eines E-Mail Client für Online Shield einrichten

Kommentare

2 Kommentare

  • Eberhard Langner

    Hat bei mir alles nicht geklappt. Immer wenn der PC ausgeschaltet wurde, funktionierte der E-Mail Client nicht mehr.

    Ich benutze Windows 10 und Kaspersky Internet Security.

    Bei mir führte folgende Lösung zum Erfolg. Zusätzlich zum smtp-Server (Beispiel: smtp.gmail.com) habe ich auch den pop-Server (Beispiel: pop.gmail.com) eingegeben. Danach auf hinzufügen. OK bestätigen und alles bei mir super.

    Einfach mal ausprobieren, grüße

  • Willi Johnen1904

    Hat bei mir nicht mit Windows7 funktioniert.

    Da ich auf mein aol-mail-Konto angewiesen bin, werde ich Steganos Online Shiewd deinstallieren.

    Auch g-mail funktioniert nicht.

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.

Powered by Zendesk