Proxy-Server funktioniert nicht

Das Online Shield verwendet für die Funktionen "Werbung blockieren", "Tracking verhindern" sowie "Browsertyp anonymisieren" einen lokal auf Ihrem Computer laufenden Proxy-Server, der Werbung etc. herausfiltert. Auf manchen Rechnern funktioniert dieser Proxy-Server nicht korrekt. In diesem Fall beendet das Online Shield automatisch den Proxy-Server und deaktiviert diese drei Funktionen, um zu verhindern, dass Ihre Internetverbindung blockiert wird. Manchmal kann das direkt nach einem Reboot einmalig passieren, weil das Timing zwischen Start des Proxy-Servers und Verfügbarkeit der Internetverbindung nicht passt. In diesem Fall sollte es reichen, diese Funktionen einmalig erneut zu aktivieren.

Funktionieren diese drei Optionen dauerhaft nicht bzw. werden ständig wieder deaktiviert, stellen Sie bitte sicher, dass der Prozess "node.exe" bzw. "Node.js: Server-side JavaScript" (Windows 8 und höher) nicht durch eine Firewall oder Ihren Virenschutz blockiert wird, indem Sie Freigaben für diese einrichten bzw. diese als vertrauenswürdig einstufen.

Im Zweifelsfall hilft möglicherweise auch eine Neuinstallation des Online Shields.

Hilft auch das nicht, stellen Sie am besten eine direkte Anfrage an unseren Kundendienst und beschreiben das Problem so detailliert wie möglich.

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.
Powered by Zendesk