Alte Safes importieren in Version 16/17/18

Um Safes aus Vorgängerversionen (älter als / oder bis Version 12) komplikationsfrei in die aktuelle Version zu übertragen, gehen Sie am besten wie folgt vor:

1) Zunächst die Version des Safes bzw. der Privacy Suite installieren, mit der Sie den jeweiligen Safe erstellt haben (falls nicht noch vorhanden). Bei Bedarf können ältere Versionen unter https://www.steganos.com/de/service/ heruntergeladen werden. Dort einfach das entsprechende Produkt und anschließend "Ich möchte die neueste Version von Steganos Privacy Suite herunterladen" auswählen. Wenn es sich um sehr alte Versionen handelt, lassen sich die Safes möglicherweise nur unter Windows XP öffnen.

2) Öffnen Sie den alten Safe in der Vorgängerversion, kopieren alle enthaltenen Dateien auf Ihre Festplatte oder ein anderes Speichermedium und löschen den alten Safe anschließend.

3) Deinstallieren Sie die ältere Produktversion.

4) Installieren Sie die aktuelle Produktversion.

5) Legen Sie nun neue Safes an und übertragen Ihre gesicherten Dateien anschließend in den neuen Safe. Mit dem Dateishredder können Sie die Dateien dann so von der Festplatte löschen, dass diese nicht wiederhergestellt werden können.

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

1 Kommentare

  • 0
    Avatar
    Klaus-bertram

    Die Beschreibung der Synchronisation ohne den Gebrauch der Cloud ist nicht hilfreich.

    ich habe password manager 18 geladen.

    in itunes finde ich keine Auswahl meines Gerätes unter password manger und dann auch kein button "Mobil.

    sie weisen darauf hin das password manager 17 notwendig ist.

    muss ich erst diese Version herunterladen.

    Wie geht die manuelle Synchronisation mit Password,anger 18.

     

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.
Powered by Zendesk