Von Online Shield VPN zu mySteganos Online Shield VPN wechseln

Kommentare

7 Kommentare

  • Wilfried Beckert

    Ich komme leider nicht weiter. Ich habe eine neue Lizenz gekauft und möchte mit meinem PC auf Windows 7, mit meinem Smartphone S8+ und mit meinem Tablet Samsung S10.1 die Sicherheit genießen. Wie komme ich dahin? Mein Guthaben bis 23.11. wurde nicht berücksichtigt.

  • Mustertau

    Nach dem Wechsel muss ich bei jedem Windows-Start mySteganos Online Shield manuel starten. Dabei werde ich jedesmal aufgefordert mich neu anzumelden.

    Bei Einstellungen habe ich die Option "Beim Anmelden an den Computer automatisch starten" gewählt. Wenn das so bleibt will ich lieber die alte Installation. Die hat perfekt funktioniert.

  • Floßmann Jürgen

    Nutze das Jubiläumsangebot .Bin sehr zufrieden. Bin von my Steganos Online Shielt VPN Premium positiv überrascht.

  • Marena291

    Seit dem letzten Sonntag 'spinnt' mySteganos Online Shield VPN. Kaum verbunden, wird die Verbindung 'unerwartet unterbrochen'. Bei stabiler Internetverbindung. Der Vorschlag vom Support: Neu installieren. Das Allheilmittel?

    Das Programm ist überempfindlich und nervt immer wieder mit Verbindungsabbrüchen.

    Es war mal besser. Mittlerweile denke ich daran, nach Ablauf meiner jetzigen Lizenz ein Konkurrenzprodukt zu kaufen.

  • Thiele

    Wie man seine Lizenz unter Android eingeben kann steht leider nirgends. Auch ist die Schrift auf der Website noch immer viel zu blaß und kaum lesbar, obwohl ich das schon mehrfach bemängelte. Mein gerade eingegebener Text erscheint aber normal. Muß ich mir zur Verlängerung meiner schon bezahlten neuen Lizenz jetzt noch einen Windows PC kaufen?

  • Thiele

    habe den Text nun eingereicht und schon ist er wieder fast nicht lesbar

  • Jörn Günther

    Hallo Steganos-Team,

    gerne möchte ich meine Lizenz verlängern.

    Kann ich das schon heute machen?

    Wenn ja, wie funktionirt das.

    Wo kann ich das tun, und wo kann ich bezahlken?

    Bitte schickt mir einen Link dazu.

    Vielen Dank.

     

    Mit freundlichen Grüßen

    Jörn Günther

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.

Powered by Zendesk